+49 178 8023500 info@visualimpression.de

VISUALIMPRESSION möchte virtuelle Lernkonzepte und grafische Methoden für den Wissenstransfer in der virtuellen Realität im Einsatz für die Industrie und im Bildungsbereich entwickeln. In der Psychologie sind in den letzten Monaten Studien entstanden, die für unsere Entwicklung sehr wichtig sind. Die Aufmerksamkeit des Nutzers kann in der virtuellen Realität sehr konzentriert gelenkt werden, und es existieren unbewusst deutlich weniger Berührungsängste als bei herkömmlichen Schulungen in der normalen Realität. Diesen Effekt nutzen wir, um einen sehr direkten und hoch effektiven Wissenstransfer zu erzielen. Die Grundlage sind existierende wissenschaftliche Dokumentationen und umfangreiche eigene Erfahrungen im Umgang mit virtuellen Medien. Außerdem stehen wir in engem Kontakt mit der BG BAU (Bau auf Sicherheit – Das Präventionsprogramm)‎ und der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), die uns bei der Entwicklung der praktischen Anwendungen im Arbeitsschutz und Präventionstraining von Arbeitnehmern unterstützen. In Absprache mit unseren Industriepartnern K+S KALI GmbH, Werk Zielitz und der IPT-Pergande GmbH werden relevante praktische Arbeitsumgebungen zu unseren Lernkonzepten (siehe unten A,B,C) ausgewählt und getestet.

VISUALIMPRESSION realisiert eine Virtual Reality Lern App für das Salzbergwerk K+S Zielitz

Leistung:
Modellierung von Scanning Maschinendaten
Bild und Video Erstellung
Programmierung einer Prozess – Simulation
Programmierung eines VR Bergwerksystems
Programmierung Maschinen-Funktionen

https://360stereo3d.com